Meet the Manager

Dein Blick hinter die Kulissen eines Weltkonzerns

Seite an Seite mit einer Topmanagerin – das wird Dein Tag! Unsere Managerinnen nehmen sich Zeit für Dich: Sie nehmen Dich mit in ihren Arbeitsalltag und beantworten alle Deine fachlichen und persönlichen Fragen.

Dein Tag – mit einer Topmanagerin nach Wahl!

Blicke hinter die Kulissen eines Global Players

Als Student/in oder mit gerade abgeschlossenem Studium hast Du jetzt die Möglichkeit, Mitarbeiterinnen von Continental bei ihrer Arbeit zu begleiten: Im Rahmen einer eintägigen Hospitanz schaust Du einer Managerin Deiner Wahl über die Schulter, knüpfst wichtige Kontakte für Deine eigene Karriere - öffnest Dir womöglich die Tür zu einem der interessantesten Arbeitgeber überhaupt. Und hast die Chance, im persönlichen Gespräch viel über den Berufsweg von hoch qualifizierten Frauen bei einem echten Global Player zu erfahren.

Céline Gamulescu

Funktionsverantwortliche in der Motorsteuerung 06.06.2016, Schwalbach

Nicht mehr verfügbar

Aurora Sere-Schneider

Head of Technology Development 06.06.2016, Regensburg

Nicht mehr verfügbar

Antje Meister

Leiterin Projektmanagement 09.06.2016, Hannoversch Münden

Nicht mehr verfügbar

Verena Henke

Head of Controlling BU 2Wheel tires 09.06.2016, Korbach

Nicht mehr verfügbar

Sylvia Nietzschmann

Team Lead Collaboration Applications 09.06.2016, Hannover - Vahrenwald

Nicht mehr verfügbar

Maren Heuß

Head of Quality Plant 15.06.2016, Babenhausen

Nicht mehr verfügbar

Katrin Reinecke

Head of Manufacturing Service Truck Tires 16.06.2016, Hannover - Stöcken

Nicht mehr verfügbar

Monika Schneider

Lean Management Coach (CBS Coach) 16.06.2016, Aachen

Nicht mehr verfügbar

Tanja Feilmeier

Senior Project Manager High Pressure Pump 20.06.2016, Roding

Nicht mehr verfügbar

Eszter Kis

Abteilungsleiterin Customer Logistics and Performance 21.06.2016, Ingolstadt

Nicht mehr verfügbar

Katja Reutzel

Technische Projektleiterin 28.06.2016, Babenhausen

Nicht mehr verfügbar

Andrée Bergmann

Leiterin des R&D-Labors 29.06.2016, Hoerselberg-Hainich

Nicht mehr verfügbar

Karen Strauß-Fischbach

Entwicklungsingenieurin 30.06.2016, Karben

Nicht mehr verfügbar

Monika Krunes

Teamleitung Projektmanagement 04.07.2016, Regensburg

Nicht mehr verfügbar

Nicole Blumberg

Entwicklungsingenieurin 05.07.2016, Eschborn

Nicht mehr verfügbar

Ute Erdmann

Gruppenleitung Lieferanten Qualitätsmanagement 11.07.2016, Schwalbach

Nicht mehr verfügbar

Eileen Weiß

Daimler Customer Center Controller 12.07.2016, Babenhausen

Nicht mehr verfügbar

Catarina Silva

Head of Product Management EMEA 14.07.2016, Hannover - Büttnerstraße

Nicht mehr verfügbar

Kerstin Ruth

Gruppenleiterin 15.07.2016, Babenhausen

Nicht mehr verfügbar

Anja Maecklenburg

Personalleiterin 18.07.2016, Frankfurt

Nicht mehr verfügbar

Andrea Ketzer

R&D Leader, Surround View 19.07.2016, Ulm

Nicht mehr verfügbar

Rabab Al-Gudari

Ingenieurin in Forschung & Entwicklung 19.07.2016, Nürnberg

Nicht mehr verfügbar

Aida Mambetaliev

Team Lead SW Integration 21.07.2016, Ulm

Nicht mehr verfügbar

Melanie Haas

Head of Supply Chain Management 25.07.2016, Gifhorn

Nicht mehr verfügbar

Hasibe Cakar-Akin

Head of SQM BA & Tools 26.07.2016, Regensburg

Nicht mehr verfügbar

Dr.-Ing. Colette Neubert

Local IT Manager 04.08.2016, Limbach - Oberfrohna

Nicht mehr verfügbar

Patricia Stich

Head of Diagnostics & Services 08.08.2016, Eschborn

Nicht mehr verfügbar

Claudia Bund

Purchasing Director Business Unit ADAS 09.08.2016, Lindau

Nicht mehr verfügbar

Leila Gadjieva-Urban

Head of Controlling & IT 11.08.2016, Hannover - Stöcken

Nicht mehr verfügbar

Dr. Mareike Bradtmöller

Teamleitung Verfahrenstechnik 15.08.2016, Hamburg

Nicht mehr verfügbar

Andrea Czarnecki

International Key Account Manager 17.08.2016, Hannover - Büttnerstraße

Nicht mehr verfügbar

Meet the Manager: Erfolgsgeschichten

Drei ehemalige Teilnehmerinnen - inzwischen feste Mitarbeiterinnen bei Continental - berichten von Ihrem Meet the Manager-Tag im letzten Jahr und verraten, was für sie das Spannendste, das Beeindruckendste, das Besondere war und warum Du diese Chance unbedingt nutzen solltest!

Tatjana Hentschel

Prozessingenieurin – Prozessentwicklung Vulkanisation und Industrialisierung

Duygu Rettig

Softwareentwicklerin – Vehicle Dynamics

Navaporn Tampanon

Entwicklungsingenieurin – Instrumentation and Driver HMI

Das sind wir

Bremssysteme, Systeme und Komponenten für Antrieb und Fahrwerk, Instrumentierung, Infotainment-Lösungen, Fahrzeugelektronik, Reifen und technische Elastomerprodukte – das ist nur ein kleiner Ausschnitt aus dem breiten Produktportfolio der Continental.

Continental – Innovativ, international, dynamisch

Continental entwickelt intelligente Technologien für die Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Als zuverlässiger Partner bietet der internationale Automobilzulieferer, Reifenhersteller und Industriepartner nachhaltige, sichere, komfortable, individuelle und erschwingliche Lösungen.

Der Konzern erzielte 2015 mit seinen fünf Divisionen Chassis & Safety, Interior, Powertrain, Reifen und ContiTech einen Umsatz von 39,2 Milliarden Euro und beschäftigt mehr als 208.000 Mitarbeiter in 55 Ländern.

Unsere Mitarbeiter als Schlüssel zum Erfolg

Speziell die Mitarbeiter machen Continental stark. Von Beginn an werden Mitarbeiter mit maßgeschneiderten Einstiegsprogrammen, Talentinitiativen, Seminaren und Workshops begleitet und auf ihrem weiteren Weg gefördert.
Eine ausgewogene Work-Life-Balance nützt allen – entsprechend umfangreich und vielfältig sind unsere Angebote: flexible Arbeitszeiten, Sport-Events, Wellness-Events und speziell Familien werden mit Elternzeitprogrammen, Kindertagesplätzen und Home Office-Angeboten unterstützt.

Top Themen@Continental: Bei uns beginnt die Zukunft schon heute

Die Zukunft der Mobilität: Automatisiertes Fahren

Vor Kurzem noch Science-Fiction, heute schon beinahe zum Greifen nah: In wenigen Jahren soll es möglich sein, hochautomatisierte Fahrfunktionen zu nutzen. Die Entwicklung entspricht dem Bedarf – Autofahrer weltweit wünschen sich automatisiertes Fahren, insbesondere auf den Autobahnen. Und damit dieser Wunsch keine Utopie bleibt, sondern so bald wie möglich verwirklicht werden kann, ist Continental Wegbereiter des vollautomatisierten Fahrens. Unsere Ziele? Deutlich verringerte Unfallzahlen, optimierter Verkehrsfluss, höhere Energieeffizienz und größerer Fahrkomfort.

Mehr erfahren

Nachhaltig in die Zukunft: Engineering Green Value

Für Continental gehen Umwelt- und Klimaschutz und nachhaltiger Geschäftserfolg Hand in Hand. Umweltbewusstes Handeln bedeutet für uns, dass wir vorausschauende Lösungen schaffen – und zwar auch mit erneuerbaren Materialien. Indem wir auf möglichst natürliche Komponenten setzen und Emissionen vermindern. Indem wir den Energieverbrauch verringern und anfallende Belastungen durch Müll drastisch senken. Denn wir wissen, dass das Wohl unserer Gesellschaft und aller zukünftigen Generationen davon abhängt, dass wir unseren Worten auch echte Taten folgen lassen.

Mehr erfahren

Effizienz und Fahrspaß

Bis 2020 sollen der Kraftstoffverbrauch und damit die CO2-Emissionen von Neufahrzeugen mit Verbrennungsmotoren drastisch reduziert werden – und das stellt die Automobilindustrie vor große Herausforderungen. Deshalb ist Continental seit über zehn Jahren Innovationstreiber in der E-Mobilität und produziert für seine Partner die Schlüsselkomponenten für den Elektroantrieb. Ein wesentliches Element: die 48-Volt-Hybridisierung. Seine hohe Effizienz erreicht diese Technologie durch die Rückgewinnung kinetischer Energie beim Verzögern (Rekuperation) und dadurch, dass der Verbrennungsmotor möglichst oft abgeschaltet wird.

Mehr erfahren